Café Guide Berlin – Kreuzberg

Oft werde ich gefragt: „Hey Isa, kennst du nicht ein tolles Café oder ein Restaurant in der Nähe von ….“. Da ich gern unterwegs bin, habe ich natürlich auch immer einen Tipp auf Lager. Diese Tipps und Erfahrungsberichte werde ich auch hier mit euch teilen und nach und nach aktualisieren. In der Seitenleiste (bzw. wenn ihr ganz nach unten scrollt) findet ihr eine Karte, in der alle Cafés eingezeichnet sind.

Im ersten Teil des Guides stelle ich euch meine liebsten Cafés in Kreuzberg vor. Rund ums Schlesische und Kottbusser Tor.

19 grams

Das kleine Café von 19grams liegt ca. 2 min entfernt von der U-Bahnstation Schlesisches Tor. Es ist perfekt für ein Café-to-go, denn die Sitzplätze sind nur begrenzt. Toll finde ich auch, dass das 19grams Recups anbietet, leider gab es für Mitbringen des eignen Bechers keine Vergünstigung.

Preise: 
Adresse: Schlesische Straße 38
U-Bahn: U1 Schlesisches Tor

The Visit

The Visit hat in Berlin 5 Cafés und eines befindet sich am Kottbusser Tor, dort ist auch gleichzeitig die eigene Rösterei. Geschmacklich finde ich den Kaffee klasse und auch das Ambiente gefällt mir gut. Schön puristisch und minimalistisch.

Preise: 
Adresse: Adalbertstraße 9
U-Bahn: U1 Kottbusser Tor

Ora

Eines der schönsten Cafés in ganz Berlin: ORA. Damals eine Apotheke und heute ein Café, Restaurant und Bar. Es gibt also nicht nur Kaffee, sondern auch leckere Speisen. Probiert habe ich dort ein klassische Maultaschensuppe und ich fand sie ganz wunderbar 🙂

Preise: 
Adresse: Oranienpl. 14
U-Bahn: U1 Kottbusser Tor/Moritzplatz

Baretto

Das Café Baretto hat ein gemütliches Ambiente auch wenn es nicht sehr groß ist. Die Kombination aus einem Cappuccino und Croissant ist dort unschlagbar.

Preise: 
Adresse: Wrangelstraße 41
U-Bahn: U1 Schlesisches Tor

Brammibal’s Donuts

Wer Donuts liebt und gern auf die pappig süßen von Dunkin‘ Donuts verzichten möchte, ist bei Brammibal’s Donuts an der richtigen Adresse. Das Café liegt direkt am Maybachufer und bietet sich auch wunderbar als Abstecher beim Türkenmarkt an. Die Donutauswahl ist sehr vielfältig und ausgefallen. Mein Highlight war auf jeden Fall der Donut maple smoked coconut.

Donutpreis: 2,50€
Adresse: Maybachufer 8
U-Bahn: U8 Kottbusser Tor/Schönleinstraße

Populus

Wem es zu voll bei Brammibal’s Donut ist oder wer lieber seinen Kaffee mit Kuhmilch genießt, sollte zu Populus gehen. Im Sommer kann man gut draußen sitzen und das bunte Treiben am Maybachufer beobachten.

Preise: 
Adresse: Maybachufer 20
U-Bahn: U8 Kottbusser Tor/Schönleinstraße

Five Elephant

Bereits in meinem Budapest Café Guide habe ich euch von Five Elephant berichet, zu mindest von dem leckerem Kaffeebohnen. Nach zwei gescheiterten Besuchen (das Café ist am Wochenende gut besucht), bin ich in den letzten Wochen gleich zweimal in den Genuss gekommen dort einen Flat White zu trinken. Natürlich musste ich auch den gehypten Philly Cheesecake probieren. Und was soll ich sagen?! Gib mir mehr davon 😀 Der Cheesecake wird seinem Ruf durchaus gerecht.

Preise: 
Adresse:Reichenberger Str. 101
U-Bahn: U8 Görlitzer Bahnhof

One Reply to “Café Guide Berlin – Kreuzberg”

  1. Ein toller Guide! Ich liebe solche kleinen Cafés, sie sind supergemütlich und eine tolle Auszeit im Großstadtdschungel 🙂 Schade, dass ich in nächster Zeit nicht nach Berlin komme…

    Liebe Grüße
    Jill

Schreibe einen Kommentar