Ingwer Shots günstig nachgemacht

Winterzeit heißt leider auch bei mir Erkältungszeit. Trotz vorbeugender Maßnamen, wie regelmäßiger Bewegung und gesunder, ausgewogener Ernährung hat es mich im Moment auch mal wieder erwischt. Seit einigen Jahren trinke ich zur Erkältungszeit gern mal einen heißen Ingwertee mit Honig. Ingwer wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt und auch bei Magen-Darm-Beschwerden soll die Wurzel wäre Wunder bewirken. Im Jahr 2017 wird der Ingwer nicht mit heißem Wasser übergossen, sondern pur getrunken 😉 Gerade in den „Hipstercafés“ in Berlin Mitte (z.B. bei Daluma) stehen die sogenannten Ingwer Shots auf den Karten. Ein Shot aus Ingwer und Zitrone. Preislich beginnen sie bei 2€, das Fertigprodukt von Bangs habe ich 1,49€ bei Sostrenge Grene gefunden. Da die Zutaten recht simpel sind, dachte ich warum nicht einfach selbst machen 🙂

Zitrone, Ingwer, ahornsirup

Ich stelle euch heute 3 Rezepte vor. Zwei davon mit Ingwer und für die experimentierfreudigen einen mit Kurkuma, Ananas und Paprika. Die Zubereitung ist nicht schwer und man benötigt nur einen Stabmixer, Zitronenpresse und ein kleines Sieb. Alle Zutaten werden in hohes Gefäß gegeben, püriert bzw. vorher gepresst und durchgesiebt. That’s it!

Rezepte_shots

 

 

 

 

One Reply to “Ingwer Shots günstig nachgemacht”

  1. Liebe Isa,

    die Ingwer Shots klingen lecker, die werde ich mal ausprobieren!

    Ich hoffe, dass Du die Erkältung damit schnell los wirst. Gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Jill

Schreibe einen Kommentar